*
Menu
Adresse

Kontakt:
Beatrice Herger-Kieliger
Parnasco 4
6749 Sobrio
Tel. 079 776 62 64

 

mail@kursinfo.ch

Werbung
Davos Sertig Walserhuus Ferienkurs











 

 
 
 
Spiel-Ferien 2013 im Sertig

Walserhuus im Sertig bei Davos      www.walserhuus.ch

Eine aktive Erlebniswoche für Körper, Geist und Seele.

Geniessen Sie gesellige Stunden beim Spielen und „GEH-sprächen” mit Gleichgesinnten.

Kursleiter/in Edith Amacher

Kursbeginn
21.07.2013
Kursende
24.07.2013 
Kurskosten inkl. Hotel
Fr. 910.--




 individuelle Anreise 1 Tag früher möglich
Kursleitung Edith Amacher ist dipl. Mental-Coach mit eigener Praxis, Elternkursleiterin (Starke Eltern – Starke Kinder Ž) sowie begeisterte Spielprojektleiterin in Ausbildung. Sie versteht das Spielzeug unter vielem anderen als Trainings- und Coachings- Methode. Am meisten fasziniert sie nämlich der soziale, philosophische, symbolische und psychologische Hintergrund eines Spiels. Mit viel Herzblut, Freude und grosser Begeisterung offeriert sie Ihr breites Wissen und ihre lebendigen und praktischen Erfahrungen aus dem Alltag und steckt interessierte Menschen innert kurzer Zeit mit dem Spielvirus an.
Kursinhalt Spielen, Zeit haben und der soziale Kontakt sind drei der Grundbedürfnisse des Menschen. Alle drei sind wichtige Zutaten für Gesundheit, Geselligkeit, Gemütlichkeit, Glück und Freude, welche wir im Sertig bei hervorragendem Essen und herzlicher Gastfreundschaft geniessen und tanken wollen.

Das Spiel fördert die geistige und körperliche Gesundheit, den Mut zum Risiko und die Ausdauer sowie das Konzentrationsvermögen, die Angriffslust, die Freude am Gewinnen genauso wie die Gelassenheit beim Verlieren.

Spielen fördert in hohem Mass die Anpassungsfähigkeit an Personen, Gegenständen und Situationen. Spiele schaffen Gelegenheit, die beiden Seiten des „Bord-Computers” namens Gehirn optimal einzusetzen und zu verbinden. Die damit verbundene verbesserte körperliche und geistige Beweglichkeit, ein eingespieltes Denkvermögen und eine spielend erhöhte Differenzierungsfähigkeit sind wohl die beste Burn-out- und Alterungs-Prophylaxe!

Vielseitiges Spielen ist der direkteste Weg zu sich selber. Das Spiel schafft Wohlbefinden und ist gespeicherte Heilkraft.

Mögliche Spiele: Lustige Kreisspiele, bekannte und neue Gesellschaftsspiele, zum Teil vergessene, sehr einfache Denkspiele mit Streichhölzern oder Papier und Bleistift, spannende Würfelspiele, Kartenspiele wie Jass und Patience und viele Momente der Begegnung im Spiel und im „GEH-spräch”.
Bitte mitbringen Schreibmaterial
Teilnehmerzahl mind. 6 Personen
Kurszeit tägl. ca. 3 - 5 Std. total 18 Std./1 freier Nachm.
Kursbeginn Sonntag 17.00 Uhr mit Begrüssungsapero
Kursende Donnerstag um 12.00 Uhr
Materialkosten keine
In den Kurskosten
enthalten sind
Begrüssungsapero
Sonntag Abendessen
Montag, Dienstag, Mittwoch, Halbpension
Donnerstag Frühstück
Übernachtung im Doppelzimmer
Früchte und Tee im Seminarraum
Kursleiterhonorar
Gästekarte
Gratis PP beim Hotel
Preisinfo Kursgelder sind auf der Basis von Doppelzimmer berechnet. Einzelzimmer nur beschränkt erhältlich (Zuschlag Fr. 30.-- pro Nacht) Preisreduktion bei Übernachtung im 6-erZimmer oder im Touristenlager.

Auf Wunsch wird auch Vollpension angeboten, dazu gehört ein 3-Gang-Menu zum Preis von Fr. 25.--. Die Kosten der Vollpension sowie die Getränke werden am Schluss des Kurses direkt im Hotel bezahlt. Melden Sie Ihre Wünsche bei der Ankunft an.

Gästekarte:
Gratis Bergbahen
Freie Fahrt mit den Ortsbussen
Freie Fahrt auf 36 km Bahnstrecke
vieles mehr...
Übrigens Das Spiel schafft Präsenz und lässt innehalten, ruhig werden und hinschauen.
Oft entsteht dabei eine geheimnisvolle Verbindung zwischen innerer Versunkenheit im Augenblick, tiefer Einsicht und gleichzeitigem Abheben aus dem Alltag.

Das Spiel macht deutlich, dass es nicht genügt, Herausforderungen anzunehmen, diese anzugehen und irgendetwas zu tun. Fast alles hängt davon ab, WIE ich ES (Das Spiel und das Leben) anpacke.

Diese Woche ist auch für Familien mit Kindern ab ca. 7 Jahren möglich.
Anmeldung
Bäumige Wanderung, Kraft von Bäumen, Baumessenzen, Naturerlebnisse, Helena Koch, Ferienkurs, Beatrice Herger Kurse in Graubünden, Davos, Berner Oberland, Interlaken, Uri Gitschenen, Zentralschweiz, Schweiz








































































Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail